LIFE WITH & AGAINST IRONY

  Startseite
  Archiv
  la vie
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/bestirony

Gratis bloggen bei
myblog.de





Pseudo-Weblogger and the Rain

es regnet......

trübes, graues Wetter und ganz viel Lebkuchen....

so ähnlich könnte der Tag heute bei mir ablaufen, auch wenn ich davon ausgehe, dass es sicherlich nicht so sein wird. Die Tage werden dunkler (das erinnert mich an Herr der Ringe), aber die Stimmung bleibt die Gleiche. Sonniges, euphorisches Gemüt, trotz Erkältung....

Bin gerade mit dem Leihwagen meines Vaters gefahren; einem Wagen, den er sich vielleicht zulegen möchte. Das Geräusch ist schon ziemlich geil...

Ich höre gerade Queen, auch wenn die Band schon "etwas" älter ist und der Sänger schon seit "Jahrezehnten" von uns gegangen ist, haben sie trotzdem klasse Musik gemacht...eigentlich war das schon das Wort zum Samstag. Die Zeit und mein Tatendrang (der momentan sowieso nicht vorhanden ist) werdem zeigen, was der Tag noch so bringen wird.

Das war übrigens mein erster Weblog-Eintrag...wir hoffen auf baldige Besserung der geschilderten Alltags-Situationen für Pseudo-Weblogger...

Man achte auf das weibliche Geschlecht im Background

http://www.youtube.com/watch?v=GB4-IIhqbJE

es regnet nicht mehr...doch Sonnenschein gibt's trotzdem nicht...die Welt liegt im Dunklen...

11.11.06 16:53


The pain con elektronischen Mistteilen (oder wie vermische ich mehrere Sprachen?)

Das blanke Entsetzen ergreift einen, wenn man feststellen muss, dass nach einer weiteren, erholsamen Nacht die Erkältung sich manifestiert hat....und irgendwie die Bakterien den Körper nicht mehr verlassen wollen, weil sie sich gedacht haben: "Hier ist's toll, hier bleiben wir und pflanzen uns fort." Was macht man dann in solch einer Situation? Niesen, schniefen und andere Leute anstecken...welch ein gelungener Sonntag. So viel also zu der Erkältung, die ich noch immer ausbrüte. Des weiteren hab ich mir überlegt Hausaufgaben zu machen, um dann mit leiser "Enttäuschung" festzustellen, dass ich gar keine aufhabe? Wo sind die alten Zeiten, in denen Lehrer die Schüler noch mit einer enormen Menge an Aufgaben plagten, hin? Also vergnügt man sich mit Musik hören...noch nicht mal an den Pc darf man, weil der werte Herr, der gerade ein bisschen spazieren mit der werten Dame ist, nicht möchte, dass man seinen Alltag an diesem elektronischen Mistteil verbringt. Tu ich das? Irgendwie ist mir seine Argumentation (welche Argumentation?) schleierhaft, vielleicht sollte man mich mal aufklären, sodass ich das auch raffe. Nicht jeder kann mit einer überdimensionalen Intelligenz bestückt sein...also extra noch mal für ganz Dumme. Domo arigatou gozaimasu. Das Problem ist ja außerdem, dass man den lieben langen Tag, an dem man ja eh erkältet ist (so öfter ich es wiederhole, umso mehr Gewicht erhält meine Aussage ^.~), nichts Spannendes machen kann. Man könnte sich mit einem Buch bewaffnen, doch auch das wird auf Dauer ziemlich eintönig. Man merkt, dass ich wirklich bisher nur einen Weblog geschrieben habe, sonst ständ hier nicht so "wenig" Mist. Aber hey; the show must go on!!! Daher verabschiede ich mich jetzt wieder und leide und versinke ein wenig mehr in meinem selbsterschaffenen Selbstmitleid...yeah, i'm the god of pain...öhm, ignoriert einfach mal die letzte Aussage. Cheers!
12.11.06 15:04


...lustlos...

Ich habe gleich Sport, bzw. darf ich in 15 Minuten komplett angezogen sein, um dann zum Bus zu marschieren und mal so keine Lust darauf...

Hip Hop...hallo? Ich höre sowas nicht, dann muss ich doch nicht ernshaft so'n Tanz dazu machen, oder? Kann die Frau nicht mehr auf andere Leute eingehen, 1/3 des Kurses hört vielleicht Hip Hop..., wenn's hochkommt...ich will nicht

Naja, das war eigentlich schon mein spektakulärer Tag, scheiß Note in Kunst (2-)...ich stell ja keine Ansprüche...aber in Kunst? HALLO? Warum nur 'ne 2-???

Dann wurde ich gerade von 'nem Freund quasi beauftragt ihn zu einem Konzert zu begleiten, Ska oder so...keine Ahnung, wie man das schreibt. Hab ich schon erwähnt, dass ich sowas auch nicht höre? Gut, mein Bus ruft und meine Klamotten auch...sayonara!

13.11.06 15:34


great day

nyaaa...

Der Tag fing schonmal super an, ich war nicht in den ersten beiden Stunden (Deutsch), weil ich volle Möhre verschlafen habe, da ich am Vortag wohl irgendwie vergessen habe, den Wecker zu stellen. Sollte mich das ängstigen? Werd' ich alt, sodass ich quasi eine Routine vergesse? Manchmal kann man echt Angst vor sich selbst haben.

Gut, der Rest des Schultags war grandios, 2 Freistunden, die für mich ja ausfielen, weil sie direkt an die Deutschstunden anschlossen, also erst zur 5. Stunde zur Schule; dann Geschichte und Doppelstunde Spanisch. Mein Lieblingsfach...in dem ich meine Facharbeit schreiben darf..., naja, ich hab's ja immerhin so gewollt. Dann Klavierstunde, direkt mal 2 neue Stücke aufbekommen und dann zum Mediamarkt mit meiner Mama gedüst, um eine externe Festplatte zu kaufen. Hey, 250GB für only 88€uro...ich hab mir nur mal überlegt, was ich mache, wenn mein Pc mal kaputt geht und alles futsch ist. Meine Musik, meine Bilder....ALLES...also ist so 'ne Festplatte schon was Feines.

Jetzt hör ich Musik und kopiere alle wichtigen Dateien auf meine Festplatte (vielleicht sollte ich "ihr" einen Namen geben..)...das dauert schon irgendwie ein bisschen und man will ja auch kein völliges Chaos hinterlassen...also darf man auch noch alles ordnen...aber Ordnung hat ihren Preis und ist das halbe Leben (angeblich), den ich in dem Fall doch schon gerne zahle. So, adiós mis amgios. Hasta manana (denkt euch das ~ über dem ersten 'n' einfach )!

14.11.06 19:33


Muss man eigentlich jeden Tag Lust haben hier irgendwas unheimlich Spannendes, was meine Welt hätte verändern können, rein schreiben? So das spannende Leben hab ich jetzt nun auch wieder nicht... Ich könnte natürlich schreiben, dass ich morgen meine Spanischklausur wieder bekomme und ich echt mal Schiss davor habe...ich will eher ungern etwas Schlechtes haben...und ich schätze mal, dass es aber leider darauf hinaus laufen wird...naja, ich geh mit meiner Mama morgen in die Stadt, um Stiefel bzw. warme Schuhe zu kaufen. Und Stiefel müssten an sich warm sein, am besten so schwarze Lederstiefel im Motorradstil ^^ Aber wahrscheinlich eher weniger, da sie sicherlich nicht gefüttert sein werden (und ich wollte warme Schühlis)...mal abgesehen von den Mengen an Geld, die man dafür wahrscheinlich ausgeben müsste. Eher unschön! Eigentlich war's des schon, what shall i write more? I don't know anything...and I'm really bad in english, sorry for that...see you tomorrow or on another day...who is you?

16.11.06 21:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung